Illegal Marijuana Usage Unter Fibromyalgie-Patienten

    Zehn Prozent der Personen, die unter Fibromyalgie (FM) zu kaufen Marihuana illegal , um Schmerzen zu lindern , laut einer Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Arthritis Care .

    Dr. Mary -Ann Fitzcharles , ein Rheumatologe an der McGill University Health Center ( MUHC ) , der die Studie leitete , erklärte : " Fibromyalgie betrifft bis zu drei Prozent der Bevölkerung und ist bei Frauen leider FM pharmakologische Behandlungen für Schmerzen häufiger. haben bescheidene Ergebnisse , woraufhin einige Patienten, sich selbst zu behandeln mit mehreren nicht- traditionellen Therapien , wie Marihuana . "

    Die Forscher bewertet Cannabinoid Einsatz in FM 457 Patienten, die Behandlung am MUHC Alan Edwards Pain Management Einheit . Sie entdeckten, dass 13% der Patienten verwendet Cannabinoide , um Symptome zu lindern , wie Müdigkeit . Schlaflosigkeit Und weit verbreitete Schmerzen , und 10 % der Teilnehmer gekauft Marihuana illegal .

    Das Team fand heraus , dass Marihuana-Konsumenten eher zu :
    • werden Männer
    • Anzeigen opioid Drogen-sucht Verhalten
    • haben eine instabile psychische Erkrankungen


    Darüber hinaus 77% der Cannabiskonsumenten waren arbeitslos. Nach Angaben der Forscher , sie aufgrund ineffektiver Schmerzkontrolle oder einer schwereren funktionelle Behinderung sein kann .

    Obwohl nur wenige Studien über FM Prävention durchgeführt wurden, haben Studien gezeigt, dass Patienten, die FM ausüben und den Aufenthalt in der Belegschaft haben bessere Ergebnisse . Die Forscher unterstreichen diese Patienten, die wahrscheinlich funktionieren besser , weil sie nicht auf ihre Schmerzen konzentriert . Dr. Fitzcharles , sagte:

    "Während die Selbstmedikation mit Cannabinoide einige Schmerzlinderung zur Verfügung zu stellen Fibromyalgie Patienten raten wir gegen den allgemeinen Gebrauch von illegalen Drogen , bis die Gesundheit und psychosoziale Probleme Risiken werden bestätigt.

    Ärzte sollten auch wachsam zu möglichen negativen sein psychische Gesundheit Probleme mit diesen Patienten mit illegalen Drogen für medizinische Zwecke, und dass einige Cannabiskonsumenten kann unehrlich mit einem FM Diagnose zu rechtfertigen Selbstmedikation mit illegalen Drogen zu sein. "

    Geschrieben durch Anmut Rattue