Meditation kann helfen , Einsamkeit,

    Viele ältere Menschen die letzten Jahre ihres Lebens verbringen, auf eigene Faust. Partner sterben und Kinder auf zu bewegen und starten Sie ihr eigenes Leben , so dass Senioren einsam. Aber einsam ist wesentlich mehr als nur ein ruhiges Haus und ein Mangel an Kameradschaft . Wie die Zeit vergeht , das Leben auf der eigenen nicht nur eine Maut auf den Geist , sondern kann auch eine schwere körperliche Wirkung zu .

    Einsam ist mit einem erhöhten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen in Verbindung gebracht worden , Alzheimer, Depression Sowie vorzeitigen Tod. Schaffung effizienter Behandlungsmöglichkeiten , um die Einsamkeit der Senioren zu entlasten ist lebenswichtig , aber frühere Behandlung Bemühungen nicht sehr effektiv.

    Jetzt haben Forscher an der UCLA zeigen, dass eine einfache Meditationsprogramm , von nur 8 Wochen , verringert Einsamkeit in Senioren. Zusätzlich zu verstehen, dass , einsam auf einem Anstieg der Aktivität von entzündungsbedingten Gene, die eine Reihe von verschiedenen Krankheiten zu stimulieren kann verknüpft , analysierte das Team die Genexpression und entdeckt, dass diese gleiche Art von Meditation deutlich verringerte Expression inflammatorischer Gene .

    In der Studie, veröffentlicht online in der Zeitschrift Brain, Behavior and Immunity , Steve Cole, ein UCLA Professor der Medizin und Psychiatrie und Mitglied der Norman Cousins ​​Zentrum für Psychoneuroimmunologie an der UCLA und Team zeigen, dass der achtwöchigen Programm der Achtsamkeit -basierte Stress Reduktion ( MBSR ) , die den Geist lehrt , einfach aufmerksam auf die vorhanden sein und nicht in der Vergangenheit oder in die Zukunft Projekt wohnen, wirksam verringert die Gefühle der Einsamkeit .

    Darüber hinaus das Team sagte , MBSR verändert auch die Gene und der Proteinmarker Entzündung Einschließlich der Entzündungsmarker C -reaktives Protein ( CRP) und einer Gruppe von Genen durch den Transkriptionsfaktor NF- kB gesteuert wird. CRP ist ein starker Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankungen und NF-kB ist ein molekulares Signal , die Entzündungen auslöst.

    Erklärte Cole :

    "Unsere Arbeit zeigt die erste Beweise dafür, dass eine psychologische Intervention, auch Einsamkeit nimmt reduziert proinflammatorische Genexpression. Wenn dies durch weitere Forschung getragen , MBSR könnte ein wertvolles Werkzeug , um die Lebensqualität für viele ältere Menschen zu verbessern. "

    Die Forscher untersuchten 40 Erwachsene im Alter zwischen 55 und 85. Die Teilnehmer wurden randomisiert entweder einer Achtsamkeitsmeditation Gruppe oder einer Kontrollgruppe , die nicht meditieren wollte zugeordnet. Alle Teilnehmer wurden zu Beginn und am Ende der Studie unter Verwendung eines etablierten Einsamkeit Skala bewertet . Zusätzlich fanden die Forscher Blutproben am Anfang und am Ende , um die Genexpression und Niveaus der Entzündung zu messen.

    Teilnehmer der Meditationsgruppe zugeordnet besucht wöchentlich 2-stündigen Sitzungen, an denen die Technik der Achtsamkeit , einschließlich Sensibilisierung und Atemtechniken . Außerdem übten sie Achtsamkeitsmeditation für eine halbe Stunde jeden Tag zu Hause und ging zu einem einzigen Tag lang Rückzug.

    Nach Angaben der Forscher , diese Teilnehmer selbst berichteten eine geringere Gefühl der Einsamkeit , während ihr Blut -Tests zeigten eine deutliche Reduktion in der Expression von entzündungsbedingten Gene.

    Dr. Michael Irwin , Professor für Psychiatrie an der Semel Institut für Neurowissenschaften und das menschliche Verhalten an der UCLA und Direktor des Cousins ​​Center, sagte: " Dies war zwar eine kleine Auswahl , die Ergebnisse waren sehr ermutigend Sie fügt hinzu, auf eine wachsende Zahl von . Forschung, die zeigt, wird die positiven Auswirkungen einer Vielzahl von Meditationstechniken , einschließlich Tai Chi und Yoga. "

    Zum Beispiel , vor kurzem , Dr. Helen Lavretsky , ein UCLA Professor für Psychiatrie und Cousins ​​Mittelteil , eine Studie veröffentlicht, die zeigen, dass eine Art von Yoga- Meditation mit Chanten zusätzlich entzündliche Genexpression sowie Stress , verringert bei Menschen, betreuen Patienten mit Alzheimer-Krankheit .

    Irwin, erklärte: " Diese Studien beginnen, uns über die reine Geist und Genom Anschluss bewegen , und zu identifizieren, einfache Verfahren, die eine Einzelperson zu nutzen, um die menschliche Gesundheit zu verbessern. "

    Geschrieben von Grace Rattue