Frauen mit Brustkrebs haben niedrige Vitamin D-Spiegel

    Frauen mit Brustkrebs sollten hohe Dosen gegeben werden Vitamin-D- weil die meisten von ihnen wahrscheinlich geringe haben sind Vitamin D , die dazu beitragen könnten verringerte Knochenmasse und größeres Risiko Brüche Nach Ansicht der Wissenschaftler an der University of Rochester Medical Center.

    In einer Studie mit 166 Frauen in der Behandlung von Brustkrebs, hatten fast 70 Prozent niedriger Vitamin D-Spiegel im Blut , nach einer Studie vorgestellt DONNERSTAG, 8. Oktober , an der American Society of Clinical Oncology Brustkrebs- Symposium in San Francisco . Die Analyse zeigte, Frauen mit späten Stadium der Erkrankung und nicht- kaukasischen Frauen noch niedriger Niveaus hatten .

    "Vitamin D ist wesentlich für die Aufrechterhaltung der Knochengesundheit , und Frauen mit Brustkrebs haben Knochenverlust auf Grund der Natur der Hormontherapie beschleunigt und Chemotherapie . Es ist wichtig, für Frauen und ihren Ärzten zusammenarbeiten, um ihre Vitamin D zu steigern ", sagte Luke Peppone , Ph.D., wissenschaftlicher Assistent Professor für Radioonkologie , in Rochesters James P. Wilmot Cancer Center. Er ist Mitglied des Nationalen Cancer Institute der Gemeinschaft Clinical Oncology Programm Forschungsbasis in Rochester.

    Wissenschaftler von der NCI finanzierten analysiert Vitamin D-Spiegel in jeder Frau, und das Durchschnittsniveau betrug 27 Nanogramm pro Milliliter ; mehr als zwei Drittel der Frauen hatte Vitaminmangel. Weekly Supplementierung mit hohen Dosen von Vitamin D - 50.000 internationalen Einheiten oder mehr - verbessert die Ebenen nach Peppone Studie .

    Die US Institute of Medicine zeigt, dass Blutspiegel kurz vor 32 Nanogramm pro Milliliter ausreichend sind.

    Dieses Problem ist nicht unerwartet , Peppone sagte, weil frühere Studien haben gezeigt , dass fast die Hälfte aller Männer und Frauen, sind mangelhaft in der Nährstoff, mit Vitamin D-Spiegel unter 32 Nanogramm pro Milliliter. Vitamin D, aus Milch , verstärkte Getreide und Sonneneinstrahlung erhalten , ist allgemein bekannt, eine wesentliche Rolle bei Zellwachstum spielen , bei der Stärkung der körpereigenen Immunsystems und bei der Stärkung der Knochen.

    Die Symptome einer Vitamin D -Mangel sind Muskelschmerzen, schwache Knochen / Knochenbrüche, Niedrigenergie- und Müdigkeit , Senkte Immunität, Symptome Depression und Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen Unregelmßigkeiten , von denen viele üblich für Frauen in der Behandlung von Brustkrebs sind .

    Quelle:
    Leslie Weiß
    University of Rochester Medical Center