Selbstüberwachende effektivste Weg zur Blutdrucksenkung

    Patienten mit unkontrolliertem Blutdruck kann ihre Gesundheit mit einem neuen Selbstüberwachungssystem namens Telemonitoring , die zu Hause verwendet werden können erheblich verbessern , nach einer neuen Studie in der British Medical Journal ( BMJ) .

    Die Forschung hat gezeigt , dass Patienten mit dieser Erkrankung , die in der Regel nur schwer mit Medikamenten zu behandeln, ist allein , kann stark von diesem tragbaren System, das sie aufnehmen und versenden ihre eigenen ermöglicht profitieren Blutdruck Messwerte direkt an die Ärzte in Echtzeit.

    Diese Zahlen werden dann Online von Ärzten und Krankenschwestern, die Patienten zu kontaktieren, wenn sie benötigen, um ihre Gesundheit und die Behandlung mit ihnen zu diskutieren geprüft.

    In den vergangenen 15 Jahren haben Systeme ähnlich wie diese auf einem kleinen Maßstab getestet wurde , jedoch ist dies die erste Studie zu beobachten Einbeziehung Verwendung in vorderster Front der medizinischen Grundversorgung , die Experten , von der Universität Edinburg, erläutert.

    Patienten, die Fernüberwachung verwendet erforderlichen medizinischen mehr Zeit und Aufmerksamkeit , im Vergleich zu denen, die nicht genutzt haben es , die Ergebnisse zeigten auch .

    Jedes Jahr führen über 7 Millionen vorzeitige Todesfälle von Bluthochdruck auf der ganzen Welt durch Schlaganfall und Herzkrankheit . Aufgrund der schlechten Kontrolle des Blutdrucks , gibt es etwa 62.000 unnötige Todesfälle durch Schlaganfall und Herz in Großbritannien , fügte der Wissenschaftler.

    Die Patienten, die Fernüberwachung verwendet erlebt eine größere Verringerung der Blutdruck als diejenigen, die nicht genutzt haben es . " Die Blutdruckabfall wurde vor allem durch die Förderung der Ärzte zur Verschreibung und Patienten , mehr Rezepte von Anti- Bluthochdruck Medikamente akzeptieren geholfen ," die Autoren zu bedenken.

    Auf der anderen Seite, Telemonitoring Einsatz hatte wenig Einfluss auf Veränderungen im Lebensstil der Menschen , einschließlich Gewichtskontrolle und Salzverbrauch .

    Ein früherer Bericht zeigte, dass ein Apotheker -geführten Hause Blutdruck -Überwachungsprogramm ( HBPM ) deutlich verbesserte Blutdruckkontrolle bei Patienten mit unkontrollierter Bluthochdruck , Während eine andere Studie fand auch , dass ein HBPM Gerät kann den Blutdruck senken und zur Verbesserung der Kontroll .

    Die neue Studie, die 6 Monate dauerte, mehr als 400 Menschen aus dem südlichen Schottland im Alter zwischen 29 und 95. Die Probanden zwischen einbezogen wurden zufällig in zwei Gruppen eingeteilt : eine Gruppe erhielt Telemonitoring und die andere wurde normalen Blutdruck Pflege durch ihre lokale GP gegeben ( Hausarzt ) Chirurgie.

    Obwohl wirksame Medikamente zur Verfügung stehen, Kontrolle von Bluthochdruckin den Gesundheitszentren und Arztpraxen - Überwachung ist unzureichend , und Kliniker sind nicht bereit, die Behandlung zu erhöhen .

    Patienten, die ihre Medikamente nicht nehmen , wie sie sollten auch Komplikationen auftreten , weil der Blutdruck hoch bleiben wird .

    Professor Brian McKinstry , von der University of Edinburgh Centre for Population Health Sciences, geschlossen :

    " Wir haben festgestellt , dass die Verwendung der unterstützten Telemonitoring bei Patienten, deren Bluthochdruck zu Hause zu verwalten produziert wichtige Senkung des Blutdrucks . Wir glauben, dass das Telemonitoring hat das Potenzial, in vielen Einrichtungen der Gesundheitsversorgung durchgeführt werden.

    Bevor dies geschieht allerdings empfehlen wir testen es auf einem viel größeren Maßstab , so dass wir sehen können, dass die Senkung des Blutdrucks über sechs Monaten kann auf längere Sicht erreicht werden und dass es kostengünstiger. "

    Geschrieben von: Sarah Glynn