Einfache Lebensstil-Interventionen während der Schwangerschaft kann Ihre Kinder fettleibig zu verhindern

    In einer Studie, die während der Schwangerschaft mehr als 2.200 übergewichtige Frauen gefolgt , Wissenschaftler Professor Jodie Dodd von der University of Adelaide verbundenen , Australien festgestellt, dass einige einfache Maßnahmen kann verhindern, hohen Geburtsgewicht bei Neugeborenen . Dies ist wichtig, weil frühere Studien haben gezeigt , dass Kinder mit einem hohen Geburtsgewicht haben ein höheres Risiko , adipös als Kinder oder Erwachsene .

    Die eine Hälfte der schwangeren Frauen wurden mit Rat und Unterstützung zur Verfügung gestellt , um ihre Essgewohnheiten , die zunehmende enthalten die Anzahl der Portionen pro Tag von Obst und Gemüse zu ändern, bei gleichzeitiger Reduzierung ihrer Aufnahme von Lebensmitteln, die reich an raffinierten waren Kohlenhydrate und gesättigte Fette . Auch wurden Frauen aufgefordert, ihre körperliche Aktivität zu erhöhen , vor allem durch die Erhöhung ihrer Walking und Neben Aktivität.

    Professor Jodie Dodd fasst die Ergebnisse zusammen : " Kleinkinder , um Frauen, die Lifestyle-Beratung erhalten geboren waren 18% weniger wahrscheinlich, dass ein hohes Geburtsgewicht im Vergleich zu Kindern von Frauen, die eine Standardbehandlung erhielten geboren zu haben."

    Übergewicht bei Kindern als auch bei Erwachsenen ist immer einer der größten Gesundheitsprobleme , wodurch hohe Kindergeburtsgewichtist eine gute Strategie, um Fettleibigkeit zu bekämpfen.

    Diese Studie ist Teil des EU-finanzierten Projekt EarlyNutrition die derzeit die größte Projekt untersucht die Auswirkungen der frühen Ernährung auf die Gesundheit im späteren Leben. Forscher aus 36 Institutionen in 15 Ländern in Europa, den USA und Australien haben sich zusammengeschlossen , um zu studieren , wie früher Ernährung Programmierung und Lifestyle-Faktoren Auswirkungen auf die Preise von Fettleibigkeit und verwandten Erkrankungen . Der Begriff Programmierung Wirkung bezieht sich auf die Feststellung, dass Ernährung und Lebensstil während der Schwangerschaft und Kindheit kann eine Reihe von verschiedenen Körperfunktionen beeinflussen. Diese programmierten Veränderungen im Körper erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Übergewicht und Adipositas zu entwickeln - assoziierten Erkrankungen im späteren Leben.

    Die Macht der Programmierung 2014 - Die Ergebnisse dieser Studie , zusammen mit anderen Ergebnissen der Projekt EarlyNutrition , werden jetzt in Annals of Nutrition and Metabolism veröffentlicht .

    Über die LIMIT -Studie

    LIMIT : Die Begrenzung der Gewichtszunahme in übergewichtigen und adipösen Frauen während der Schwangerschaft Gesundheitsergebnisse zu verbessern : eine randomisierte Studie ( http://www.adelaide.edu.au/arch/research/clinical_trials/limit.html ) .

    Die Ziele dieser randomisierten kontrollierten Studie sind , ob Bereitstellung von Ernährung und Lebensstil Beratung für übergewichtige und fettleibige Frauen während der Schwangerschaft beurteilen zu begrenzen Gewichtszunahme wirksam bei der Verbesserung von Müttern , fetale und Säuglings gesundheitlichen Folgen ist .

    Die Zusammenfassung der Annals of Nutrition and Metabolism Papier kann hier abgerufen werden : http: //www.karger.com/Article/FullText/365018

    Mehr zu den LIMIT - Studie ist es auch hier.