Novel Pumpe am Royal Free erprobt wird den Patienten mit einer Lebererkrankung zu neuem Leben

    Patienten, die an Lebererkrankungen in der Royal Free Hospital behandelt werden , die ihr Leben verändert durch eine einfache Pumpe, die in den Unterleib implantiert wird.

    Eine Lebertransplantation ist oft die einzige Option für Patienten mit schweren alkoholbedingten Lebererkrankungen und etwa 4.000 Menschen in Großbritannien Matrize der Zustand jedes Jahr.

    Allerdings ist neue Technologie am Royal Free erprobt hat einige Patienten mit Lebererkrankungen oder bestimmten Zirrhose ein neues Leben . Die bahnbrechende Alfapump steuert die schwächenden Symptomen von Leberversagen und bei Patienten unterlassen , Alkohol zu trinken , kann es ermöglichen, die Leber , um teilweise zurückfordern .

    Wenn Patienten leiden an Lebererkrankungen der Leber und die Nieren nicht mehr richtig funktioniert und wobei Flüssigkeit Haltestellen innerhalb der Zellen in dem , wie es sollte ausgetauscht werden. Dies führt zu Aszites - einen Überschuß an Flüssigkeit, die in den Bauch sammelt .

    Es gibt keine Möglichkeit für diese Flüssigkeit aus dem Körper natürlich und bis zu 15 Liter davon entfernt werden kann um Patientenbauchorganenzu sammeln. Aszites kann machen Patienten schauen schwanger, als auch als schmerzhaft und Wegnehmen den Appetit , so dass die Patienten schwach und führt zu Unterernährung . Diese Patienten müssen sich wöchentlich oder monatlich Ausflüge in die Klinik , um die von ihren Bauch entwässert Flüssigkeit haben zu machen.

    Doch die Alfapump , die von der Schweizer MedizingesellschaftSequana Medical hergestellt wird , bietet eine einfache Lösung , um Aszites und Experten glauben, es kann dem Leber Zeit sich zu erholen , wenn weitere Verletzungen verhindert.

    Die Vorrichtung, die unter der Haut des Abdomens implantiert wird , kleiner ist als ein iPod und funktioniert durch Pumpen von Fluid aus dem Bauchraum in die Blase , in der es von dem Körper auf natürliche Weise durch Wasserlassen entfernt . Sobald die Symptome der Lebererkrankungen reduziert oder eliminiert werden , hat die Leber eine bessere Chance auf Heilung , solange Patienten verzichten auf Alkohol zu trinken.

    Michael Beckett , 49, aus Portsmouth, hatte die Alfapump implantiert im vergangenen August und sein Leben hat sich gewandelt .

    Michael gesteht er war immer ein starker Trinker . " Ich trank nach der Arbeit mit Kollegen und habe immer ein Getränk schmeckt, " sagte er. "Ich begann zu trinken mehr, wenn ich geschieden und dann noch mehr , als ich entlassen. "

    Im Jahr 2011 begann er sich unwohl zu fühlen und bei seinem Besuch den Arzt wurde er mit alkoholbedingter Lebererkrankung diagnostiziert. Auch wenn er gestoppt sofort trinken , hatte der Schaden bereits geschehen ist. Michael Leber wurde mangelhafter und kurz darauf begann er mit seiner Aszites abgelassen zu arbeiten.

    "Ich hatte einen riesigen Bauch und kleine Arme und Beine. Ich war nicht zu essen und ich war müde die ganze Zeit ", erklärte Michael . "Ich musste an die Königin Alexandra Hospital in Portsmouth zu gehen , um die Flüssigkeit abgelassen haben - manchmal hatte ich 14 Liter Flüssigkeit in meinem Bauch .

    "Ich war zu Leber Experten der Royal Free im Jahr 2012 bezeichnet , und ich könnte eine Lebertransplantation nötig haben , weil meine Aszites wurde nicht gesteuert wird. Dann werden die Ärzte dort sagte ich berechtigt sein könnte , an diesem neuen Prozess sein , was bedeuten würde, ich kann nicht brauchen eine Transplantation , wenn die Dinge noch besser. "

    Michael hatte die Pumpe im August letzten Jahres eingebaut und seitdem seine Gesundheit hat einen enormen Schub gegeben . Kontrolle der Symptome , und die Tatsache, Michael war nicht Alkohol trinken , hat seine Leber erlaubt sich selbst zu reparieren und seine Gesundheit scheint auf dem Weg der Besserung sein .

    " Ich esse mehr , ich habe mehr Energie ", sagte Michael . "Ich kann wirklich in das Leben meiner Söhne beteiligt sein. Kann ich ein aktiver Vater zu ihnen, die ich nicht vor gewesen sein . Ich habe wirklich in der Lage , um das Getränk zu treten , und ich weiß nicht mehr trinken zu denken. ich bin so zufrieden, wie die Dinge weg. "

    Professor Rajiv Jalan , Professor für Hepatologie an der UCL Institut für Leber und Verdauung an der Royal Free ist der Arzt laufen die Prüfungen .

    Er verfügt über 16 derzeit in der Studie an der Royal Free beteiligten Patienten , mit 44 Patienten sind in den Prozess der in Krankenhäusern in ganz Europa teil.

    "Dies ist ein Haltebehandlung", erklärte Professor Jalan . "Wenn Sie die Symptome zu stoppen und weitere Leberschäden zu verhindern durch Anhalten Trinken von Alkohol die Leber vielleicht in der Lage , sich zu regenerieren ist. Diese Pumpe ist auch um die Verbesserung der Lebensqualität für die Patienten. Wir warten immer noch auf die Ergebnisse zu erfahren, ob wir finden können, sagen , dass die Pumpe zu ermöglichen , um die Leberfunktion zu verbessern, aber mit Michael alle Anzeichen sind sehr positiv. "

    Professor Jalan sagte der Pumpe entfernt um 10-15 ml Flüssigkeit aus dem Bauch alle 15 Minuten und die maximale Kapazität kann die Pumpe vier Liter Flüssigkeit täglich zu entfernen. Wegen der Pumpe Michael hat nicht mehr eine große Menge an Flüssigkeit Sammel um den Bauch und er braucht nicht mehr ins Krankenhaus zu haben, seinen Bauch entwässert.

    Die Patienten können eine spezielle Vorrichtung zu verwenden , die Batterie , die für etwa 15 Minuten täglich getan werden muss, und die Pumpe wird nachts abgeschaltet aufzuladen.

    Professor Jalan fügte hinzu: " Obwohl die Ergebnisse der Studie sind nicht alle in das, was wir bisher gesehen haben, ist, dass , wenn die Patienten zu stoppen missbrauchen Alkohol , gibt es Hoffnung - auch für Menschen mit schweren Leberzirrhose. "