Die Menopause ist ein Grund, einen "Gesundheitsprüfung" Anspruch Experten

    Um mit den International Menopause Tag zusammenfallen , der Internationalen Menopause Society veröffentlichte einen Bericht, der unter schlägt bestimmte Maßnahmen zum Zeitpunkt der Wechseljahre kann wichtig zur Vermeidung von chronischen Krankheiten im späteren Leben sein .
     ältere Frau im Gespräch mit Arzt
    "Menopause bietet Frauen die Möglichkeit, ihre Gesundheit und Lebensstil zu überprüfen und zu Veränderungen, die ihre Zukunft Wohlbefinden profitieren werden machen", sagt Dr. Lobo

    In den entwickelten Ländern , die natürliche Alter von Wechseljahre zwischen 50 und 52 Jahre , wenn auch in weniger entwickelten Ländern Menopause früher - in den späten 40er Jahren.

    Nach der Menopause , Frauen anfälliger geworden Herzkrankheit . Osteoporose . Alzheimer-Krankheit und Krebs.

    Aufgrund dieser erhöhten Anfälligkeit für chronische Krankheiten in den Jahrzehnten , die Wechseljahre folgen , beschreibt der Bericht , wie die frühen Postmenopause Jahre sind eine wichtige Zeit für vorbeugende Maßnahmen .

    Insbesondere das Internationale Menopause Society (IMS) sagen, dass Lifestyle- Maßnahmen - wie gesunde Ernährung und körperliche Aktivität - Prävention von Gewichtszunahme und sich in geistig anregend Aktivitäten sind " einfache, aber effektive " Schritte, die Frauen zu ergreifen, um ihre zukünftige Gesundheit profitieren.

    " Sie ein wenig mehr Bewegung, essen etwas weniger ", meint der Hauptautor Dr. Roger Lobo ", wenn Sie Alkohol konsumieren , tun dies in Maßen. "

    "Menopause bietet Frauen die Möglichkeit, ihre Gesundheit und Lebensstil zu überprüfen und zu Veränderungen, die ihre Zukunft Wohlbefinden profitieren zu machen", fügt er hinzu.

    Der Bericht empfiehlt auch , dass nach der Menopause , Frauen sollten regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung für chronische Erkrankungen wie Krebs und Herzerkrankungen zu unterziehen - was mehr Frauen als jede andere Bedingung tötet .

    Die Verwendung von Östrogen und einige Wechseljahren Hormon- Therapien (MHT , sonst bekannt Hormonersatztherapie ) Innerhalb von 10 Jahren nach der Menopause - oder unter dem Alter von 60 Jahren - hat gezeigt, dass die Häufigkeit von Herzerkrankungen und Todesfälle aller Ursachen bei Frauen nach der Menopause zu verringern.

    Der Bericht stellt fest , dass auch neue Hinweise darauf, dass einige Medikamente häufig verwendet, um Herzkrankheit zu verhindern - wie Statine und Aspirin - Gut bei Männern aber nicht bei Frauen ", so MHT kann die beste Behandlung zu helfen abzuwehren sein Koronararterienerkrankung bei Frauen. "

    Allerdings ist MHT nicht richtig für alle Frauen , wie Dr. Lobo , erklärt :

    " Ein Konsens entwickelt , dass in der rechten Bevölkerung , die Vorteile überwiegen die Risiken MHT Für Frauen, die eine Hysterektomie gehabt haben . - Rund ein Drittel der Frauen in den entwickelten Ländern - . Die Auswirkungen der MHT sind meist positive Für den Rest der Menopause Frauen - also Frauen, die innerhalb von 10 Jahren nach der Menopause , oder unter dem Alter von 60 und die nicht eine Hysterektomie gehabt haben, sind - . die Risiken sind in der Regel im Vergleich zu den künftigen Nutzen für die Gesundheit paar "

    " Die Bedenken hinsichtlich MHT geworden in den letzten zehn gemildert ", fasst IMS Präsident Rod Baber , " der Konsens ist, dass es hilft, die meisten Frauen sowohl mit Wechseljahrsbeschwerden und ihre Zukunft Gesundheit, sondern muss ausgerichtet sein. Sie müssen Ihren Arzt aufsuchen und entscheiden, was für Sie richtig ist . Wie alle Medizin, wirklich . "

    1 in 4 Frauen kämpfen, um fertig zu werden " wegen der Wechseljahre

    Eine separate Internationalen Menopause Day bezogenen Bericht der in Großbritannien ansässigen nicht -for-Profit Arzt Nuffield Health unterdessen fest, dass Frauen fühlen sie wenig Unterstützung , Beratung oder Behandlung für die Symptome der Menopause und hormonellen Veränderungen haben .

    Nuffield Health befragten 3275 Frauen im Vereinigten Königreich im Alter zwischen 40 und 65 , von denen 62% sagten, sie seien durch hormonelle Veränderungen oder Symptome der Menopause , die eine nachteilige Wirkung auf ihr Leben haben gehen zwischen .

    Insgesamt , sagte 1 in 4 Frauen, die sie kämpften, um mit Aspekten des Lebens fertig zu werden aufgrund ihrer Symptome. Fast die Hälfte (47%) der Frauen mit Symptomen sagten, sie fühlten depressiv, mit mehr als ein Drittel (37%) leiden unter Angstzuständen.

    Mehr als zwei Drittel (67%) der Frauen in der Studie sagte, dass es einen allgemeinen Mangel an Unterstützung und Beratung für Frauen in den Wechseljahren .